von Object ECM AG

Eigenschaften

Version:
1.0
Kompatibilität Alfresco Community:
-
Kompatibilität Alfresco Enterprise:
-
User Interface:
Explorer, Share
Sprache:
Deutsch, Englisch
Datenbank:
MySQL, PostgreSQL, MSSQL, Oracle
Betriebssystem:
Linux, Windows, Windows 2003 Server, Windows 2008 Server
Lizenzmodell:
Kommerziell

Microsoft Word Metadaten Extraktor

Version: 1.0
Der Object Metadaten Extraktor ermöglicht es, benutzerdefinierte Metadaten aus Word 2007-Dokumenten mittels des in Alfresco integrierten „PoiMetadataExtracter“ auszulesen.
790,00 €
Inkl. MwSt.
790,00 €
Inkl. MwSt.
prev
next
Microsoft Word Metadaten Extraktor

Details

Der Object Metadaten Extraktor ermöglicht es, benutzerdefinierte Metadaten aus Word 2007-Dokumenten mittels des in Alfresco integrierten „PoiMetadataExtracter“ auszulesen.

Das Modul besteht aus einer Javaklasse, die alle Eigenschaften der hochgeladenen Dokumente ausliest und mittels Mapping den entsprechenden Alfresco-Eigenschaften zuweist.

 

Voraussetzung

Benutzerdefinierte Aspekte und Eigenschaften müssen sichtbar und schreibbar sein.

 

Installation

  1. Installieren Sie das AMP Modul

    java -jar /ALF_HOME/bin/alfresco-mmt.jar install /ALF_HOME/amps/objectecm-objectmetadataextracter.1.0-4.0.dCE-repo.amp /ALF_HOME/tomcat/webapps/alfresco.war -verbose

  2. Registrieren Sie ihr benutzerdefiniertes Datenmodel

    laden Sie ihr 'customModel.xml' in das Verzeichnis Data Dictionary > Models und setzen es auf 'aktiv'

  3. Benutzerdefinierte Aspekte und Eigenschaften in Share nutzbar machen

    editieren Sie die Datei 'web-client-config-custom.xml' im Verzeichnis /ALF_HOME/tomcat/shared/classes/alfresco/extension/

    > fügen Sie den folgenden Abschnitt ein um Ihren Aspekt per Rule hinzufügen zu können

    <config evaluator="string-compare" condition="Action Wizards">
            <aspects>
                  <aspect name="custom:metaDataAspect" />
            </aspects>
     </config>

    > fügen Sie den folgenden Abschnitt ein um die Eigenschaften in Share anzuzeigen

    <config evaluator="aspect-name" condition="custom:metaDataAspect">
           <property-sheet>
                  <show-property name="custom:user1" display-label-id="user1" />
           </property-sheet>
    </config>

    editieren Sie die Datei 'webclient.properties' im Verzeichnis /ALF_HOME/tomcat/webapps/alfresco/WEB-INF/classes/alfresco/messages/

    > fügen Sie die folgende Zeile hinzu um ihrer benutzerdefinierten Eigenschaft einen genaueren Bezeichner zu geben

    user1=custom property

  4. Mapping für Metadatenextraktor definieren

    > Diese Propertiesdatei definiert die Zuteilung von extrahierten Word-Eigenschaften zu Alfresco-Eigenschaften

    Editieren Sie die Datei 'NewPoiMetadataExtracter.properties' im Verzeichnis /ALF_HOME/tomcat/webapps/alfresco/WEB-INF/classes/alfresco/module/objectmetadataextracter/

    > Fügen Sie den benutzerdefinierten namespace aus 'customModel.xml' hinzu

    namespace.prefix.custom=http://www.custom.de/model/1.0

    > Definieren Sie die Zuweisung zwischen den Eigenschaften aus Word und Alfresco

    user1=custom:user1

 

Kundenmeinungen

Modul und Support bewerten

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich